Erste Hilfe Kurse - Leben retten lernen

Regional - persönlich - zuverlässig im Landkreis Rosenheim

Führerschein? betriebliche Ersthelfer? Sport- oder Übungsleiter oder zur Auffrischung? Für alle Bereiche benötigen Sie einen Erste Hilfe Kurs. Wir bieten Ihnen für alle Bereiche eine Erste Hilfe Ausbildung oder Fortbildung an.

An sieben Standorten im Landkreis Rosenheim, können Sie einen Erste Hilfe Kurs von uns besuchen. Unsere Kursorte sind so verteilt, dass der gesamte Landkreis Rosenheim abgedeckt ist. Aber auch aus den Nachbarlandkreisen wie Miesbach oder Traunstein sind wir gut erreichbar. Zudem bieten wir auch Inhouse-Schulungen an, speziell im betrieblichen Umfeld kommen wir gerne zu Ihnen. 

An unseren Kursorten Raubling, Brannenburg, Rosenheim, Kolbermoor, Prien am Chiemsee, Aschau im Chiemgau und in Feldkirchen-Westerham finden jeden Monat zahlreiche Kurse statt - egal ob FührerscheinSport- und Übungsleiter oder für die Freizeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


 

 

Erste Hilfe Kurse in Zeiten von Corona

Unter Berücksichtigung der behördlichen Auflagen können wir unsere Erste Hilfe Kurse, an allen Standorten im Landkreis Rosenheim, wieder regelmäßig anbieten. Wir haben einen strengen Hygieneplan für den Unterricht umgesetzt und individuell je Standort und Raumgröße die maximale Teilnehmerzahl angepasst. Dadurch ergibt sich momentan eine längere Wartezeit auf einen freien Platz - bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung. 

An den Kursen dürfen ausschließlich nur Personen teilnehmen, die keine Anzeichen wie Husten, Schnupfen oder leichtes Fieber haben (grippeähnliche Symptome).

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet einen eigenen Mund-Nase-Schutz zum Kurs mitzubringen. Informationen zum Infektionsschutz im Erste Hilfe Kurs erhalten Sie hier.

Stand: 14.06.2020 - 22:50 Uhr

Wir empfehlen die Corona-Warn-App des RKI

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.